Promillegrenze in Irland - Welche Werte gelten?
Menü

Promillegrenze in Irland: Was ist zu beachten?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch
gegen den Bußgeldbescheid?
Prüfen Sie jetzt kostenlos
Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Bußgeldkatalog Irland: Alkohol und Drogen am Steuer

Urlauber sollten sich vor jeder Reise über die geltenden Verkehrsregeln im jeweiligen Ziel- oder Durchreiseland erkundigen. In der Regel gilt es auch dort Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Promillegrenzen zu beachten. Welche Sanktionen für Verstöße gegen die Promillegrenze in Irland anfallen können, zeigt die folgende Tabelle:

Verstoß Geldbuße
(in Euro)
Fahrverbot
(Monate)
0,5 bis 0,8 Primille Alkohol im Blut 200
0,81 bis 1 Promille 400 6
Verstoß gegen 0,2-Promille-Grenze 200 3

Irland: Wie sieht die Promillegrenze auf der grünen Insel aus?

Die Promillegrenze liegt in Irland bei 0,5.

Irland hat neben Guinness und Whisky auch noch weitere alkoholische Köstlichkeiten zu bieten. Je nach Region können verschiedene Ales oder Ciders genossen werden. Doch wie viel ist erlaubt, wenn sich Fahrer wieder hinters Steuer setzen wollen? Wie wird in Irland Alkohol hinterm Steuer gehandhabt?

Der Pub ist zwar meist im die Ecke, doch manchmal sind die Strecken zu Fuß eher beschwerlich - besonders, wenn der Urlaub auf dem Land stattfindet und nicht in einer der irischen Städte mit öffentlichem Nahverkehr oder einer großen Auswahl an Taxis.

2011 hat Irland ebenfalls die 0,5-Promillegrenze eingeführt. Das Land hat sich somit von den Britischen Inseln gelöst und den meisten EU-Staaten angeschlossen, was Alkohol hinterm Steuer anbelangt. Fahranfänger hingegen müssen eine Grenze von 0,2 Promille in Irland beachten. Diese Promillegrenze gilt in Irland zudem auch für Fahrschüler und Berufsfahrer wie Taxifahrer, Busfahrer oder LKW-Fahrer.

Ist also eine Tour durch die Brauereien oder Destillerien des Landes geplant, sollten Fahrer entweder auf die Proben verzichten oder das Auto von vornherein stehen lassen. Denn in Irland unter Alkohol im Auto unterwegs zu sein, kann durchaus ernstzunehmende Konsequenzen nach sich ziehen.

Sanktionen für Verstöße gegen die Alkoholgrenze in Irland

Ein Verstoß gegen die Promillegrenze kann in Irland ein Bußgeld zwischen 200 und 400 Euro  nach sich ziehen. Liegt der Blutalkoholwert zwischen 0,5 und 0,8 Promille werden den die 200 Euro fällig. Bei Werten zwischen 0,8 und 1 Promille sind es dann schon die erwähnten 400 Euro. Fahrer müssen bei letzteren Promillewerten zudem auch mit einem Fahrverbot für mindestens sechs Monate rechnen.

Fahranfänger müssen ebenfalls eine Alkoholgrenze beachten. In Irland gelten 0,2 Promille.

Werden Fahrer kontrolliert, für die eine 0,2-Promillegrenze gilt, werden bereits 200 Euro für Werte zwischen 0,21 und 0,5 Promille fällig.

Auch in einem solchen Fall muss mit einem Fahrverbot für drei Monate gerechnet werden.

Sich nach einem Pubbesuch selbst hinters Steuer zusetzen, kann also teuer werden und mitunter die Urlaubsreise jäh unterbrechen, wenn ein Fahrverbot ausgesprochen wird.

Promillegrenze in Irland: Was gilt auf dem Fahrrad?

Die Promillegrenze gilt in Irland vorrangig für Kraftfahrer. Radler müssen zunächst keinen bestimmten Wert im Auge haben, allerding sollten sie nach dem Genuss eines Murphy’s oder Red Ales doch darüber nachdenken, ob sie ihr Rad nicht doch lieber schieben.

Denn in Irland gilt, dass Radfahren dann untersagt ist, wenn Radler nicht mehr in der Lage sind ihr Gefährt sicher zu bewegen und zu steuern. Sind Fahrradfahrer also so alkoholisiert, dass eine sichere Fahrt nicht mehr möglich ist und sie sich sowie andere gefährden, darf eine Fahrt nicht stattfinden.

Werden Radler unter Alkohol kontrolliert oder fallen auf, kann das ein Bußgeld in Höhe von bis zu 2000 Euro bedeuten und dass obwohl es für Radfahrer keine Promillegrenze in Irland gibt.


Lohnt sich für Sie ein Einspruch
gegen den Bußgeldbescheid?
Prüfen Sie jetzt kostenlos
Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
Alle Angaben auf dieser Bußgeldkatalog - Website sind ohne Gewähr.
Sollten Sie eventuell aktuellere Informationen zum Inhalt dieser Website haben,
so senden Sie mir diese doch bitte per Email zu.