Menü

Bußgeldkatalog 2017: Grüner Pfeil und Grünpfeil

Lohnt sich für Sie ein Einspruch
gegen den Bußgeldbescheid?
Prüfen Sie jetzt kostenlos
Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Besondere Vorschriften für Rechtsabbieger an der grünen Ampel

Das Verkehrsrecht kann verwirrend sein. So gibt es zum einen den Grünpfeil, der als Verkehrsschild an einer Ampel angebracht ist. Und es gibt das Lichtzeichen grüner Pfeil an der Ampel. Beide Verkehrszeichen haben eine unterschiedliche Bedeutung. Diese Bedeutungen wollen wir Ihnen im Folgenden erläutern.

Vergehen

Geldbuße (in Euro)

Punkte Fahrverbot
Bußgeldtabelle Grüner Pfeil      
Radfahrer, Fußgänger beim Abbiegen behindert 100 1  
...mit Gefährdung 150 1  
...mit Unfall 180 1  
Bußgeldtabelle Grünpfeil      
An der roten Ampel nicht den rechten Fahrstreifen zum Einbiegen benutzt 15    
...mit Behinderung 35    
Abgebogen, ohne vorher zu halten 70 1  
Den Kreuzungsverkehr gefährden, während man die rote Ampel des Grünpfeils passiert 100 1  
...mit Unfall 120 1  

Bußgeldtabelle Grüner Pfeil und Grünpfeil

In der Bußgeldtabelle können Sie die Höhe der Bußgelder sehen, die bei einem Verstoß gegen das Verkehrsrecht im Bezug auf die grünen Pfeile anfällt. Verwenden Sie auch unseren Bußgeldrechner, um Bußgelder, Punkte und Fahrverbot für sämtliche Delikte aus dem Bußgeldkatalog zu berechnen.

Verkehrsregeln zum Grünpfeil

Grüner Pfeil an einer AmpelWer einen Bußgeldbescheid vermeiden will, der muss sich regelmäßig mit den Vorschriften aus StVO (Straßenverkehrsordnung) und Verkehrsrecht auseinandersetzen. Dies gilt besonders für komplizierte Regelungen wie die des grünen Pfeils und des Grünpfeils – denn anders als häufig angenommen, sind dies zwei unterschiedliche Fälle mit völlig unterschiedlichen Vorschriften gemäß der Bußgeldtabelle!

Eine Ampel, an der auf der rechten Seite als Blechschild ein Verkehrszeichen angebracht ist, auf dem ein grüner Pfeil zu sehen ist – das Verkehrszeichen Grünpfeil hat die Nummer 720 -  bedeutet für den Autofahrer: Er darf hier rechts abbiegen, sogar wenn die Ampel noch ein Rot zeigt. Bei Rot muss jeder Verkehrsteilnehmer jedoch zuerst anhalten und sich davon überzeugen, dass er fahren kann, ohne die Sicherheit zu gefährden.

Grüner Pfeil-Schild: Rechtsabbiegen ist auch bei roter Ampel erlaubt

Gemäß der Straßenverkehrsordnung können Autofahrer etwas Zeit sparen und am Verkehrsschild grüner Pfeil abbiegen, noch bevor die jeweilige Ampel grünes Licht gibt. Um dieses Manöver sicher zu gestalten, sollten die Autofahrer jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen beachten. Am wichtigesten: Vor dem Abbiegen anhalten!

Wem das Manöver des Abbiegens am grünen Pfeil zu riskant ist: Autofahrer sind nicht verpflichtet, das Verkehrszeichen grüner Pfeil zu beachten. Sie können auch regulär warten, bis die Ampel auf Grün schaltet.

Ampel mit Grünpfeil

Der Kreuzungsverkehr wird durch den Grünpfeil reguliertAn der roten Ampel zeigt ein grüner Pfeil nach rechts – Autofahrer dürfen an einer roten Ampel mit Grünpfeil abbiegen und müssen dennoch kein Bußgeld wegen eines Rotlichtverstoßes in Kauf nehmen. Doch wie sieht es beim grünen Pfeil in der Ampel aus? Dieser leuchtet gelegentlich auf, da er in das Ampellicht selbst integriert ist. Anders als bei dem Grüner-Pfeil-Schild ist die integrierte Ampelleuchte ein Verkehrzeichen, dass die Verkehrsteilnehmer unbedingt berücksichtigen müssen – wenn sie abbiegen wollen, müssen Sie dies tun, wenn der grüne Pfeil Ihnen das Signal dazu gibt. Ansonsten halten Sie den Kreuzungsverkehr auf und behindern diesen.

Ampel mit Pfeil führt oft zu Missverständnissen

Heute gibt es in Deutschland nur etwa 5000 Grünpfeile. Viele montierte man ab, da es verstärkt zu Unfällen im Verkehr gekommen war, denn nicht allen Autofahrern ist klar, dass Rechtsabbiegen erlaubt sein kann, wenn grüne Pfeile montiert sind. Ursprünglich kommt die Idee zum grünen Pfeil an der Ampel aus der DDR: Hier gibt es bereits seit 1978 den grünen Pfeil an der Ampel.


Lohnt sich für Sie ein Einspruch
gegen den Bußgeldbescheid?
Prüfen Sie jetzt kostenlos
Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
Alle Angaben auf dieser Bußgeldkatalog - Website sind ohne Gewähr.
Sollten Sie eventuell aktuellere Informationen zum Inhalt dieser Website haben,
so senden Sie mir diese doch bitte per Email zu.