Menü

Bußgeldkatalog Deutschland 2017: Abbiegen

Lohnt sich für Sie ein Einspruch
gegen den Bußgeldbescheid?
Prüfen Sie jetzt kostenlos
Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Richtig Abbiegen im Straßenverkehr - Eine Wissenschaft für sich?

In der folgenden Tabelle sehen Sie, mit welchem Bußgeld sie laut aktuellem Bußgeldkatalog beim falschen Rechtsabbiegen mit Grünpfeil rechnen müssen.

Rechtsabbiegen mit Grünpfeil Geldbuße
(in Euro)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
Querverkehr behindert35  
Querverkehr gefährdet1001 
Vor Abbiegen nicht angehalten701

Bußgeldrechner Abbiegen

Um weitere Bußgelder, die beim Abbiegen anfallen können, miteinander zu vergleichen, verwenden Sie unseren Bußgeldrechner, der über die aktuellen Verordnungen des Verkehrsrechts verfügt und Sie schon vor dem Eintreffen eines Bußgeldbescheids über Punkte, ein drohendes Fahrverbot oder Bußgelder informiert.

Die meisten Autofahrer benötigen Routine und Übung, um sich sicher im Straßenverkehr bewegen zu können. Dinge wie korrektes Abbiegen beherrscht niemand von Anfang an problemlos, doch mit dem Erwerb des Führerscheins und zunehmender Praxiserfahrung verliert das Abbiegen seinen Schrecken, und Regeln wie das "Voreinander Abbiegen" fallen leicht. Da der Bußgeldkatalog für falsches Abbiegen Geldstrafen und Punkte in Flensburg vorsieht, sollte es routinierten Autofahrern auch nicht mehr allzu schwer fallen, die wichtigsten Regeln zum richtigen Abbiegen anzuwenden.

Autofahrer beim Abbiegen

Im Folgenden erfahren Sie, was Sie beim Abbiegen beachten müssen, um nicht gegen das Verkehrsrecht zu verstoßen; Sie erfahren außerdem, welche Bußgelder Ihnen drohen. Falsches Abbiegen wird nicht mit einem Fahrverbot sanktioniert, insofern können Sie diesbezüglich schon einmal aufatmen. Wenn Sie einmal einen Bußgeldrechner verwendet haben, wissen Sie, welche hohen Strafen es in der Bußgeldtabelle sonst gibt! Geldstrafen bis zu 85 Euro wollen Sie aber bestimmt nicht riskieren; stattdessen können Sie beruhigt und verkehrssicher Ihre Fahrzeuge fahren, wenn Sie sich mit den wichtigsten Vorschriften zum korrekten Abbiegen im Vorfeld befasst haben.

In der StVO der Grundlage für das Verkehrsrecht, heißt es über das korrekte Abbiegen sehr deutlich:

"Wer abbiegen will, muss dies rechtzeitig und deutlich ankündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Wer nach rechts abbiegen will, hat sein Fahrzeug möglichst weit rechts, wer nach links abbiegen will, bis zur Mitte, auf Fahrbahnen für eine Richtung möglichst weit links, einzuordnen, und zwar rechtzeitig."

Ein Auto blinkt, weil es Abbiegen will

Bei einer Autofahrt müssen Sie sich einige Male in den fließenden Verkehr einordnen. Geschieht das nicht ordnungsgemäß, erhalten Sie einen Bußgeldbescheid von 10 Euro. Doch diese Summe erhöht sich rasch, wenn Sie dabei noch andere Verkehrsteilnehmer gefährden, Ihre Fahrweise also einen Unfall befürchten lässt. Kommt noch eine Sachbeschädigung hinzu, entsteht nicht nur ein materieller Schaden, den Ihre Versicherung sicher nicht bezahlen will, sondern auch das Bußgeld wächst noch einmal auf 35 Euro an. Punkte oder gar ein Fahrverbot sieht die Bußgeldtabelle bei dieser Größenordnung des Vergehens jedoch nicht vor.

Anders sieht das aus, wenn Sie abbiegen und dabei die Entgegenkommenden nicht durchlassen. Mit einem Bußgeld von 20 Euro (es gibt auch keine Punkte, und kein Fahrverbot) kommen Sie im Vergleich zu anderen Sanktionen laut aktueller Bußgeldtabelle ja noch relativ glimpflich davon, doch auch hier gilt: die Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer lässt das Bußgeld auf 70 Euro explodieren, und hier wird Ihnen auch noch ein Punkt in Flensburg gutgeschrieben. Das höchste Bußgeld in der Kategorie "Wenden und Abbiegen" sieht der Bußgeldkatalog für das Delikt des Abbiegens ohne Entgegenkommende durchzulassen mit zusätzlicher Sachbeschädigung vor: 85 Euro wird der Bußgeldbescheid dann einfordern, zudem gibt es einen Punkt in Flensburg. Aber auch hier kein Fahrverbot.


Lohnt sich für Sie ein Einspruch
gegen den Bußgeldbescheid?
Prüfen Sie jetzt kostenlos
Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
Alle Angaben auf dieser Bußgeldkatalog - Website sind ohne Gewähr.
Sollten Sie eventuell aktuellere Informationen zum Inhalt dieser Website haben,
so senden Sie mir diese doch bitte per Email zu.